„Steps“ (Track 5)

„Ride into the light“ (Track 1)

Das Besondere dieser Monochord CD ist, das der Komponist Brian Cranford auf dem Instrument wunderschöne Melodien spielt (anstatt eintöniger Klänge wie von anderen Monochord Aufnahmen gewohnt). Der Musiker hat sich das Monochord selbst gebaut. Genau gesagt ist es ein Polychord mit 36 Saiten, die auf beliebige Tonfrequenzen gestimmt werden können. Für die Aufnahmen dieser CD hat er den Stimmton des Planeten Pluto gewählt.

Pluto wurde erst 1930 entdeckt. Er umrundet am äußeren Rand des Sonnensystem unser Zentralgestirn in knapp 250 Jahren. Der entsprechende oktavanaloge Ton ist ein Cis mit 140,25 Hz. Astrologisch soll Pluto das magisch-gruppendynamische Prinzip fördern.


Hier erhältlich:

http://www.planetware.de/musik/akustikclock.html